Familie von Alemann

Alemann_Heyne_1325-1390_Siegel.jpg

Heyne I. AlemannAge: 65 years13251390

Name
Heyne I. Alemann
Surname
Alemann
Given names
Heyne I.
Birth about 1325 45

Birth of a son
#1
Tilemann Alemann
about 1350 (Age 25 years)

Birth of a son
#2
Conrad Alemann
about 1350 (Age 25 years)

Birth of a son
#3
Heinrich I. Alemann
about 1350 (Age 25 years)

Birth of a daughter
#4
Sophie Alemann
about 1350 (Age 25 years)

Birth of a son
#5
Hans II. Alemann
about 1355 (Age 30 years)

Death of a brotherHans I. Alemann
1383 (Age 58 years)

Marriage of a childHans II. AlemannN.N. von EmbdenView this family
about 1390 (on the date of death)

Occupation
Bürgermeister
yes

Occupation
Bürgermeister
yes

Occupation
Bürgermeister / Schöffe
yes

Death about 1390 (Age 65 years)

Family with parents - View this family
father
elder brother
6 years
himself
Family with Sophie Korling - View this family
himself
wife
son
1 year
son
1 year
son
1 year
daughter
6 years
son

Note

Schöffe 1388. Er wohnte anscheinend am Johanniskirchhofe. Vertreter der Stadt bei Verhandlungen mit Kaiser Karl IV. Hervorragender Vorkämpfer für die Freiheiten der Stadt gegen die Erzbischöfe und das Domkapitel. Bei der prunkhaften Domweihe 1363 sorgte er, alle eine Mitbürger übertreffend, freigiebig für die Bewirtung der zahlreichen hohen Gäste (7 Erzbischöfe, 8 Bischöfe und viele Äbte usw.), woraus sich ergibt, daß er schon über Reichtum verfügte. In Schrotdorf besaß er 14.6.1373 einen freien Hof. Seine Frau brachte ihm laut Urkunde von 1376 eine Pfanne Salz zu Groß-Salze als Mitgift mit. 1377 war er Schiedsrichter zwischen Erzbischof und Stadt, 1379 zwischen Erzbischof und Domkapitel. Um Schöffe werden zu können, mußte Heyne aus dem Rate der Stadt scheiden. Er machte so wohl seinem Sohne den Eintritt in den Rat möglich. (ZMA 3. Druckheft S.156)

Media objectAlemann_Heyne_1325-1390_Siegel.jpg
Alemann_Heyne_1325-1390_Siegel.jpg
Format: image/jpeg
Image dimensions: 200 × 201 pixels
File size: 12 KB
Highlighted image: yes
Note: